Internationale Frauengruppe Zug

Wer wir sind

Die Internationale Frauengruppe Zug besteht seit 1996 und ist eine freie Gruppe, die allen Frauen offen steht. Wir pflegen freundschaftliche Kontakte und den Austausch untereinander und über unsere Situation als Migrantinnen oder Einheimische. In unserer Adresskartei finden sich Frauen aus über 35 Ländern. Clubsprache ist Deutsch.


Wofür wir uns einsetzen

Wir setzen uns aktiv für Integration ein und möchten einen Beitrag gegen die Isolation von Migrantinnen leisten. Dazu bieten wir ein Beziehungsnetz an und lancieren verschiedene Projekte.
Bei uns sind alle Frauen willkommen! Unsere Auslagen finanzieren wir über gelegentliche Kochanlässe und Spenden. Für den Versand der monatlichen Einladungen verlangen wir einen jährlichen Beitrag von Fr. 15.-.


Was wir tun

Wir treffen uns einmal im Monat an einem Mittwoch Abend von 18 – 20 Uhr. Für die Treffen gewährt uns das ev.-ref. Kirchenzentrum in Zug Gastrecht. Die Treffen sind abwechselnd mit einem Angebot an Information oder Unterhaltung verbunden und sind gratis.
Weitere Aktivitäten werden von Frauen in eigener Regie gestaltet (z.B. Besuche von Veranstaltungen, Familienausflüge, Sprachaustausch, Mutter-Kind-Gruppen).
Mach mit! Wir freuen uns auf neue Gesichter und neue Ideen!